Michael Zellweger wird Geschäftsführer der Spitex St.Gallen AG

07.10.2020

Der neu konstituierte Verwaltungsrat hat Michael Zellweger als Geschäftsführer der Spitex St.Gallen AG gewählt. Der ausgebildete Betriebswirtschafter wird die operative Führung per 1. Dezember 2020 übernehmen. Mit Michael Zellweger konnte eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit verpflichtet werden, die über die nötigen Kompetenzen für den erfolgreichen Zusammenschluss der Spitex-Vereine St.Gallen verfügt. Zudem wurde der Verwaltungsrat mit zwei neuen Mitgliedern komplettiert.

Michael Zellweger (Jg. 1965) war die letzten zwei Jahre als Mitglied der Geschäftsleitung bei der Kantonsapotheke Zürich tätig und leitete dort die Abteilung Finanzen und Controlling. Dabei bestand seine Aufgabe in der Vorbereitung der Ausgliederung des Unternehmens aus der kantonalen Verwaltung. Von 2013 bis 2018 arbeitete Michael Zellweger als Leiter Finanzmanagement und Controlling sowie stellvertretender Geschäftsführer bei der Spitex Genossenschaft Bern. Der neue Geschäftsführer hat einen Abschluss als Master of Arts in Economics and Business Administration an der Universität Zürich.

Die Spitex und das Gesundheitswesen kennt Michael Zellweger aufgrund seines Werdegangs bestens. Ab dem 1. Dezember 2020 wird er sich seiner neuen Tätigkeit widmen und den Zusammenschluss zur Spitex St.Gallen AG weiter vorantreiben. Der geplante und bereits eingeleitete Digitalisierungsprozess soll die Mitarbeitenden entlasten und zu Synergieeffekten führen. In den drei in den Quartieren fest verwurzelten Standorten wird mittelfristig auf selbstorganisierende, flexible Teams gesetzt. Ein weiteres Augenmerk liegt auf der konsequenten Nachwuchsförderung. Dabei kann Michael Zellweger auf die Erfahrungen aus seiner Zeit bei der Spitex Genossenschaft Bern zurückgreifen.

Aktuell läuft der Rekrutierungsprozess für die weiteren Geschäftsleitungsmitglieder, damit die Spitex St.Gallen AG ihre operative Tätigkeit ab dem 1. Januar 2021 gestärkt aufnehmen kann.

Verwaltungsrat mit zwei Zugängen komplett
Neben Michael Zellweger als neuer Geschäftsführer der Spitex St.Gallen AG konnten auch zwei neue Verwaltungsratsmitglieder gewonnen werden. Mit der Wahl von Anna Ravizza und Dominik Chiavi per 23. September 2020 wurde erneut grosser Wert auf die modernen Grundsätze der Corporate Public Governance gelegt mit einer weitgehenden Trennung zwischen der politischen und der Unternehmensebene.

  • Anna Ravizza, Jg. 1953, wohnhaft in Praz FR, für das Ressort Human Resources Management. Sie ist diplomierte Gerontologin und Heimleiterin und hat einen Master of Human Resources. Seit 2017 führt sie ihre eigene Firma Ravizza Consulting GmbH.
  • Dominik Chiavi, Jg. 1986, wohnhaft in St.Gallen, für das Ressort Kommunikation und Marketing. Er hat einen Bachelor in Journalismus und Organisationskommunikation sowie einen Master of Advanced Studies in Communication Management and Leadership. Er ist als Mediensprecher für die Helvetia Gruppe in St.Gallen tätig.
Zurück